Was Sie über eingewachsene Zehennageloperationen wissen sollten.

0 views
0%

Was Sie über eingewachsene Zehennageloperationen wissen sollten.

In schwerwiegenden Fällen benötigen Menschen jedoch möglicherweise ein kleines medizinisches Verfahren, um einen eingewachsenen Zehennagel zu behandeln. In schwerwiegenden Fällen – insbesondere wenn sich der Nagel infiziert hat – müssen Menschen jedoch möglicherweise einen Arzt für Ratschläge, Antibiotika oder ein chirurgisches Eingriff aufsuchen.

In diesem Artikel erklären wir, wann eine Person operiert werden muss Ein eingewachsener Zehennagel und diskutieren die Verfahren, die Erholungszeit und die Risiken. Lokalanästhesie bedeutet, dass die Person wach bleibt, aber der Arzt betäubt den Bereich, so dass die Person ihre Zehen nicht spüren kann. Bei der Twilight -Anästhesie bleibt die Person wach, aber benommen, und sie erinnert sich möglicherweise nicht an das Verfahren. Bei Vollnarkose wird das Individuum bewusstlos sein, was es zu einer guten Option für Menschen macht, die sehr besorgt über Operationen sind. Ein Orthopädenchirurgen oder Podiatern kann Ratschläge zur besten Option anbieten, aber eine Person sollte sie auf relevante Gesundheitsprobleme aufmerksam machen, einschließlich einer Vorgeschichte von Inggewachsenenzehennägeln. Geben Sie:

  • Keilresektion ein.
  • Hier entfernt ein Arzt einen Teil des Zehennagels, um zu verhindern, dass er in die Haut gräbt. Dieses Verfahren wird auch als partielle Nagelhilfe bezeichnet.

  • Zehennagelentfernung.
  • Ein Arzt kann sich entscheiden, den gesamten Zehennagel zu entfernen. Wenn Sie den gesamten Nagel entfernen, wird es wahrscheinlicher, dass der Nagel nicht verformt oder deformiert wird, was das Risiko für zukünftige eingewachsene Zehennägel erhöhen kann. Es kann bis zu 18 Monate dauern, bis der Nagel vollständig nachwächst. Dieses Verfahren wird auch als vollständige Nagelplattenhilfe bezeichnet.

  • Operation an der Spitze des Zehs.
  • Wenn andere Operationen für eine Person nicht geeignet sind oder frühere Verfahren fehlgeschlagen sind, kann ein Arzt das Weichgewebe an der Spitze des Zehens entfernen und neu formen.

  • Matrixektomie.
  • Dieses Verfahren kann erforderlich sein, wenn die Nagelentfernung oder eine Keilresektion fehlschlägt. Es beinhaltet die Entfernung des Nagelbettes zusätzlich zum Nagel. Wann ist eine Operation erforderlich? Etwa 20% der Menschen, die ihren Arzt für Fußprobleme sehen, benötigen Hilfe bei einem eingewachsenen Zehennagel. Es betrifft am häufigsten den großen Zeh, wobei die Ecke des Nagels in das Nagelbett wächst. In den meisten Fällen tritt es aufgrund von eng anliegenden Schuhen oder unsachgemäßer Trennung der Nägel auf. und den Bereich sauber halten, um ihm zu helfen, von selbst zu heilen. Die Menschen sollten auch medizinische Versorgung für einen eingewachsenen Nagel suchen, wenn sie über einen Gesundheitszustand wie Diabetes, Nervenschäden oder schlechte Zirkulation verfügen, die die Behandlung von Eigenheimen riskant macht. Infolgedessen können sie Bakterien und anderen Mikroben erleichtern, um einzusteigen, was das Infektionsrisiko erhöht. Die unverzüglich Behandlung eines eingewachsenen Zehennagels verringert dieses Risiko. Einige Anzeichen einer Infektion umfassen:

  • Schwellung
  • Rötung
  • Extremer Schmerz
  • Ein Fieber

Wenn der Zehennagel sehr geschwollen oder entzündet ist oder er nach einigen Tagen nicht besser wird, kann ein Arzt eine Infektion diagnostizieren und Antibiotika verschreiben. Sie könnten auch eine spezielle Schiene verschreiben, um zu verhindern, dass der Zehennagel tiefer in die Haut wächst. Wenn der Zeh immer noch nicht heilt, kann ein Arzt eine Operation empfehlen.

  • jeden Tag den Fuß in warmem Wasser oder Bittersalz einweichen.

zweimal täglich oder so oft wie ein Arzt empfiehlt, wenn es eine Infektion gibt

  • Halten Sie die Wunde, bis sie heilt, was normalerweise mehrere Wochen dauert.
  • Beim Duschen oder Reinigen des Bereichs

  • Vermeiden Sie eine anstrengende Aktivität, die Druck auf den Nagel ausübt, bis ein Arzt eine Rückkehr zur Bewegung ermöglicht
  • Vermeiden Sie es, für die meisten Menschen in der Wunde zu pflücken.
  • Die Schmerzen werden in den Tagen nach der Operation stetig verringern und hätten bis zu der Heilung der Wunde gegangen sein sollen. Es kann mehrere Monate dauern, bis der Nagel nachwächst, aber die Zeitdauer variiert von Person zu Person. sind selten. Ein unbehandeltes Eingewachsenennagel birgt jedoch ein viel höheres Risiko für Komplikationen als Nagelentfernung. Menschen mit Anästhesie -Komplikationen und Menschen mit geschwächtem Immunsystem können anfälliger für Komplikationen sein. Zehennägel können unkassierend oder deformiert wachsen. In einigen Fällen werden sie möglicherweise nicht nachwachsen, oder sie erreichen möglicherweise nicht ihre vorherige Länge.

  • nachfolgende eingewachsene Zehennägel.
  • Das Entfernen eines eingewachsenen Zehennagels hindert eine Person nicht unbedingt daran, zukünftige eingewachsene Zehennägel zu entwickeln. In einigen Fällen benötigt eine Person möglicherweise eine andere Operation oder sogar mehrere Operationen.

  • Infektion.
  • Eine Person kann nach einer Operation eine Infektion entwickeln. Eine Operation schafft eine offene Wunde, die es Bakterien und anderen Krankheitserregern erleichtert, in den Körper zu gelangen. Es ist wichtig, einen Arzt für Anzeichen einer Infektion nach einer Operation aufzusuchen, da unbehandelte Infektionen den Zeh ernsthaft beschädigen oder zu Amputationen führen können.

  • Anästhesiekomplikationen.
  • Eine Person kann Probleme haben, aus der Vollnarkose aufzuwachen oder eine nachteilige Reaktion – wie eine allergische Reaktion – gegen die Lokalanästhesie.

  • allergische Reaktionen.
  • Eine Person kann eine allergische Reaktion auf einige der chirurgischen Geräte haben. Menschen mit einer Latexallergie sollten diese Informationen an das medizinische Team weitergeben. ernst. Eine Operation stellt einige Risiken dar, kann jedoch die chronischen slim4vit zusammensetzung Schmerzen eines eingewachsenen Zehennagels lindern. Ausgezeichnete medizinische Versorgung und sorgfältiges Hausmanagement kann das Risiko von Komplikationen nach der Operation verringern und die Wahrscheinlichkeit einer vollständigen Genesung mit dem Nachwachsen eines gesunden Nagels erhöhen. Medical News heute hat strenge Beschaffungsrichtlinien und stammt nur aus von Experten begutachteten Studien, akademischen Forschungsinstitutionen sowie medizinischen Fachzeitschriften und Verbänden. Wir vermeiden es, tertiäre Referenzen zu verwenden. Wir verknüpfen primäre Quellen – einschließlich Studien, wissenschaftlicher Referenzen und Statistiken – in jedem Artikel und listen sie auch im Abschnitt Ressourcen am Ende unserer Artikel auf. Sie können mehr darüber erfahren, wie wir sicherstellen, dass unser Inhalt korrekt und aktuell ist, indem Sie unsere redaktionelle Richtlinie

    From:
    Date: September 7, 2022